Kunst unter uns

Kunst ist Ausdruck des Lebens. Gerade jetzt, wo das „Überleben“ so wichtig ist, bringt Kunst die nötige Lebensfreude – denn ohne Lebensfreude kein Leben, ohne Leben kein Überleben.

Kunst unter Uns präsentiert und vertritt junge und junggebliebene Künstlerinnen und Künstler vor allem aus Frankreich, Deutschland und der Schweiz, aber auch aus weiter entfernten Ländern.

Wir helfen ihnen auf dem Weg in die Öffentlichkeit, in Ihr Wohnzimmer oder in Ihr Unternehmen.

So bringen wir Kunst zu Ihnen, damit Kunst unter uns ist – denn mit Kunst ist das Leben schöner.

Besuchen Sie unsere immer wechselnden Ausstellungen in der Kunst unter Uns Galerie in der Basler Straße 27 in Lörrach-Stetten, direkt gegenüber des Stettemer Bahnhofes.

Abonnieren Sie auch unseren Newsletter, damit Sie immer zu den jeweiligen Ausstellungen eingeladen werden.

Lassen Sie sich inspirieren von den ausgestellten Kunstwerken und finden Sie ein Kunstwerk, das zu Ihnen passt.

Die Galerie ist geöffnet immer von Mittwoch bis Samstag jeweils von 14 bis 18 Uhr – und natürlich nach Vereinbarung mit Galerist Philippe Bordonnet, den Sie über Email oder auch telefonisch unter 0033 612 56 73 15 erreichen.

Ausstellungsprogramm

Bitte, merken Sie sich die nächste Ausstellung schon vor:

Tribute to Edin Morales (1962 – 2021)

Beginn der Ausstellung: Mittwoch, 13. Oktober, 14 Uhr
Vernissage: Freitag 15. Oktober ab 18:30 Uhr
Finissage; Samstag 30. Oktober, 14 bis 18 Uhr.
Alle Kunstliebhaber sind, herzlich eingeladen.
Edin Morales Tochter Ada wird anwesend sein, ebenso werden Edin Morales langjährige Künstlerfreunde Sergio Munoz Pinto und Michel Rauscher anwesend sein, deren Werke die Werke ihres verstorbenen Freundes komplementieren.

Kunst kaufen oder leihen

Natürlich können Sie die Kunstwerke unserer Künstler kaufen.

Sie können die Kunstwerke aber auch ausleihen. Vielleicht wenn Sie sich nicht sicher sind, ob dieses Kunstwerk wirklich zu Ihnen passt.

Wenn Sie sich nach drei Monaten entschließen, ein geliehenes Kunstwerk zu kaufen, werden die bis dahin bezahlten Leihkosten vollständig auf den Kaufpreis angerechnet. Für die Kosten und Details kontaktieren Sie uns bitte. Und bitte, klären Sie vorab mit Ihrer Haftpflichtversicherung, ob diese bei einer Beschädigung des Kunstwerkes einspringt.