Wolfgang Kanis

Andrea Dürr

Andrea Dürr

lebt und arbeitet als Malerin in Freiburg.

Ihr Malstil entwickelt sich vom Gegenständlichen in das abstrakte Spiel der Farben, von dem sie sich heute ganz und gar leiten lässt. Ihre Malimpulse findet sie immer wieder in Betrachtungen der Natur mit ihrem ständigen Farb- und Lichtwechsel.

Eine freudvolle Stimmung stellt sich ein, wenn sich bei der Bildgestaltung Qualitäten wie Weite, Raum und Tiefe entwickeln und sich wiederfinden. Um diesen Ziel näher zu kommen, arbeitet sie mit wiederholten Auftragen von Farbschichten auf Leinwand. Offenheit, Präsenz und Akzeptanz für das Entstehende sowie Ruhe, Intuition und Gestaltungskraft sind für Ihren künstlerischen Malprozess förderliche Eigenschaften.

Sie benutzt ausschließlich Pigmentfarben, wobei sie die Pigmente in einem besonderen Bienenwachslasurbinder auflöst und dadurch die Farbdichte in jeder Abstufung bestimmen kann. Voll deckend, durchscheinend, hauchzart – das Licht von Innen reflektierend – all dies und vieles mehr ist möglich.

Andrea Dürr formuliert:

„Meine Art des Malens ermöglicht das Entstehen von Räumlichkeiten in den Bildern. Sie sind wir offene Türen, durch die man als Betrachter wie bei einem Spaziergang flanieren kann.“

Andrea Dürr
Goldammerweg 24
79114 Freiburg
Tel. 0761 / 476 26 56
e-mail: a-duerr@web.de
Homepage: www.andrea-duerr.de