Kunst-unter-Uns blickt zurück und lädt ein zum Eintages-Schlussverkauf mit Feuerturm

Newsletter vom 14.12.2020

Die Ausstellung „Rückblick 2020“ zeigt ein Retrospektive des vergangenen Jahres mit Arbeiten von Jonas Mosbacher, Ewa Hauton, Pinto, Victor Sheleg, Julien Garcia, Christina Feinherbst, Philippe Bordonnet, Mehmet Akarsel und Silke Gonzales Leon. Ergänzt wird sie von acht „neuen“ Künstlern, die nach den Hauptkriterien „Gute Kunst“, „Schöne Kunst“ und „Erschwingliche Kunst“ ausgewählt wurden:

Ylvie Reinauer und Sarah Walbeck sind Studentinnen der Visual Art School Basel und durch ihre besonderen Talente aufgefallen.

Der Belgier Terry Rossberg lebt auf der Île de la Réunion und formt Automodelle aus alten Singer-Nähmaschinen und Harley-Davidson-Teilen.

Aus Arlesheim kommt Patrik Rapp, der Holzobjekte, künstlerisch gestaltete Vasen und Schalen ausstellt. 

Durch seinen Feuerturm in der Region bekannt ist Max Meinrad Geiger, der früher mit Tinguely und Nicky de Saint Phalle zusammengearbeitet hat.

Jaka Martinez aus Sissach/Schweiz stellt arbeitet sowohl figurativ als auch im Pop-Art-Stil – ihre Arbeiten sind aber auch durch ihre freundlichen Preise ideale Weihnachtsgeschenke für junge und junggebliebene Kunstfreunde.

Der Straßburger Gregory Huck ist Dichter, er schreibt Romane und malt und zeichnet Portraits von „schönen Menschen“ – ein alter Freund des Galeristen Philippe Bordonnet.

Peter Loretan, der in Lörrach Stetten lebende Schweizer Künstler malt figürliche Bilder in kraftvollen Farben.

Gleichzeitig feiert die Galerie Kunst-unter-Uns ihr erstes Jahr in die Basler Strasse 27 in Lörrach-Stetten.

Es war ein ungewöhnliches erstes Jahr: der Beginn war außergewöhnlich erfolgreich, beispielsweise mit der Ausstellung des jungen Künstlers Jonas Mosbacher in Januar, die von mehr als 200 Besuchern gesehen wurde. Dann kam Corona. Die Kunst hat aber keine Pause gemacht, es gab weitere Ausstellungen regionaler und internationaler Künstler sowie Treffen mit Abstand – beispielsweise die Ausstellung der international bekannten polnischen Künstlerin Ewa Bathelier, die – passend zu den Werken der Künstlerin – mit einer kleinen Tanz-Performance eröffnet wurde …

Auch im nächsten Jahr sollen zwölf Ausstellungen organisiert werden: Von Studenten und weltbekannten internationalen Künstlern, alle ausgewählt nach den drei Hauptkriterien: „Gute Kunst“, „Schöne Kunst“ und „Erschwingliche Kunst“.

Leider wird unsere Galerie nun ein Opfer der Corona-Maßnahmen und muss erstmal schließen.

Deshalb laden wir Sie ein zu einem eintägigen Weihnachts-Schlussverkauf mit Feuerturm von Max Meinhard Geiger am Dienstag, 15. Dezember, von 15 bis 19 Uhr, in die Basler Straße 27, 79540 Lörrach.

Es grüßt Sie herzlich in Hoffnung auf bessere Zeiten

Philippe Bordonnet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.