Finissage Philippe Bordonnet mit Feuertulpenturm und Sonderpreisen

In der Reihe „Kunst: Stop & Go“ kommt es zum ersten Stop: Die Ausstellung der Werke von Philippe Bordonnet endet am 17. April.

Nutzen Sie bis einschließlich Samstag – immer ab 14 Uhr, möglichst nach Voranmeldung – die Gelegenheit, die farbenfrohen und großformatigen Bilder auf sich wirken zu lassen und die Kraft der Kunst und der Farben zu erfahren. Die Oberbadische Zeitung nannte die Ausstellung eine „Reise in die Welt der Fantasie“.

Um dies zu würdigen, wird ab 16 Uhr vor der Galerie wieder der Feuertulpenturm von Max Meinrad Geiger entzündet – er ergänzt die Kraft der Kunst durch die Kraft der Flammen.

Kunst-unter-Uns hat noch eine erfreuliche Nachricht: Die Kündigung zum Juli beruhte auf einem Missverständnis. Die Galerie kann also bis mindestens Ende des Jahres in der Basler Straße ihre Tore öffnen und freut sich, Ihnen ein Feuerwerk der bildenden Kunst zu präsentieren. Nutzen Sie die Kunst, denn Kunst macht das Leben lebenswert. Und laden Sie auch Ihre Freunde ein, Kunst neu zu sehen und zu betrachten. Persönlich und direkt, eben „unter Uns“.

Sicher hat nicht jeder eine so große Wand, um eines der großen Werke von Philippe Bordonnet aufzuhängen – aber es gibt auch kleinere, die durch ihre Farbigkeit und Ausdruckskraft eine besondere Ausstrahlung haben. Die aktuelle, seit dem letzten Newsletter um einige Werke ergänzte Übersicht über die ausgestellten Werke finden Sie hier.

Und wie bei jeder richtigen Finissage, freut sich der Künstler, wenn seine Werke den Weg an einen schönen Platz in der Welt finden – deshalb gibt es für besondere Menschen, die sich von der Weltlage nicht die Freude am Leben nehmen lassen und zu einer Kunst-Ausstellung kommen, auch besondere Preise.

Wir freuen uns, wenn Sie persönlich kommen können – regelmäßig von Mittwoch bis Samstag immer von 14 bis 18 Uhr (laut Corona-Verordnung nach Anmeldung). Wenn Sie außerhalb dieser Zeiten kommen wollen, oder wenn Sie ein direktes Gespräch wünschen, kontaktieren Sie bitte Galerist Philippe Bordonnet unter kunst@kunst-unter-uns.de oder Tel. 0033 612 56 73 15.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.