Bernd Warkentin

Bernd Warkentin

Biografie

Geboren 1940 in Siegen

Abitur 1960

Studium der Psychologie und Medizin 1960  – 1966, Heidelberg und Düsseldorf

Medizinalassistentenzeit  in Wuppertal und Düsseldorf

Ärztliche und wissenschaftliche Tätigkeit in Freiburg, Singen a. H. u. Lörrach (1969 – 2013)

Seit 1995 Bildhauerei, Ausbildungskurse in Frankreich und Italien

Skulpturen in Marmor und Bronze

Vorsitzender der  Internationalen Künstlergruppe Polygon (Künstler aus Frankreich, Deutschland und der Schweiz

Zweiter Vorsitzender des Vereins Bildende Kunst (VBK) Lörrach e. V.

Zahlreiche Gruppen- und Einzelausstellungen mit Bildern und Skulpturen in Deutschland, England Frankreich und der Schweiz

Ausstellungen in Deutschland, Schweiz, Frankreich und England (Auswahl):

2020 Dreiländer-Museum Lörrach

2019  Stadtbibliothek Weil am Rhein

2017  Illznach (F) Centre culturel

2015 Galerie ARS NOVA Lörrach

2014 Villa Berberich, Bad Säckingen

2013: Kunsthalle Brombach

2011: Museum Alte Schule, Efringen-Kirchen

2008: Kulturfabrik Schopfheim

2006: Schloss Entenstein, Schliengen; Galerie Kunstwerk Breisach; Vogtshaus Steinen

2005: St. Josephs-Haus, Rheinfelden; Galerie Painda, Basel; Galerie Arte Lentas,

2004: Galerie vista nova, Zürich; Stadtbibliothek Weil Am Rhein

2003: Schlössle, Grenzach-Wyhlen

2001: Galerie Coque Rouge, Lörrach

2001: Galerie Coque Rouge, Lörrach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.