Petra Heck

Petra Heck

Petra Heck ist geboren 1965 und aufgewachsen in Köln.

Nach dem Abitur absolviert sie zunächst eine kaufmännische Ausbildung.

Ab 1995 setzt sie sich intensiv mit der Malerei auseinander. Während ihrer Mitgliedschaft im Kunstverein Dormagen (2002-2007) erhält sie Einblicke in das Thema Actionpainting. Sie entwickelt eine ganz eigene Technik unter Verwendung von Beizen, Pigmenten, Tusche und Lacken, um die ihr so wichtige „Lebendigkeit“ auf die Leinwand zu bringen.

Denn Petra Heck erstellt Bilder voller Leidenschaft. Mit expressivem, temperamentvollem Farbauftrag pulsiert, sprüht, platzt Farbigkeit, die von der Leinwand kaum gehalten werden kann. Die Künstlerin fordert den Betrachter, durch die Kraft der vitalen Farben und Formen, zum sinnlichen, emotionalen Erleben – zum eigenen Empfinden – heraus.

Ihre, auf Leinwand gebannte, positive Energie überträgt sich förmlich, auf den, der sich darauf einlässt.

Die Bilder von Petra Heck sind lebendig, wie sie selbst.

Sie lebt und arbeitet heute als freischaffende Künstlerin in Rheinfelden Adelhausen.

Ausstellungen (exemplarisch):

Soloausstellung Galerie Haus Salmegg, Rheinfelden 2020,

Art Peking 2019,

Red dot  Art Miami 2018,

Galerie LDX Artodrome, Malta 2018,

Art Fair Kölner Liste 2018;

Art Luxemburg 2017;

Regio ART Lörrach 2017;

Art Endingen, Endingen am Kaiserstuhl 2016;

galerie m. beck, Homburg an der Saar 2016;

Galerie MARZIART, Hamburg 2015.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.